Drucken

Aktuelles

Aktuelles bei N-tram

 

Aktuelles und Newsletter 2018-2019

Aktuelles und Newsletter 2015-2017

 

Die Lokomotiven der Forster Stadtbahn sind kurzfristig lieferbar

 

Nun sind unsere, im März 2019 angekündigten Nm-Modelle der Forster Stadtbahn fertig zur Auslieferung. Diese kleinen Kastendampflokomotiven wurden 1893 von der Firma Krauss in München geliefert und waren weitgehend unverändert bis 1965 im Einsatz.
Die Lokomotive Nr. 36 wurde durch das Verkehrsmuseum Dresden erhalten und steht der Stadt Forst für ein zukünftiges Museum zur Verfügung. Die endgültige Ausführung steht noch offen, so daß wir unsere „Museumsversion“ als historische Ursprungsversion mit grauen Abdeckungen und Pufferbohlen anbieten. 

 

Forster-Stadtbahn_beide_N-tram

 

Wie bei uns üblich, werden diese kleinen, hochdetaillierten Modelle in kleinen Serien in Handarbeit gefertigt. Aus feinsten Messing- und Neusilberteilen entstehen dabei Modelle von beeindruckender Qualität. Optimale Fahreigenschaften bietet ein Fahrwerk mit Pendelachse, das für eine ausgezeichnete Stromabnahme sorgt und auch kleine Gleisunebenheiten souverän ausgleicht. Der Antrieb erfolgt durch einen eisenlosen 5Volt Glockenankermotor. Um einen sicheren und feinfühligen Betrieb zu gewährleisten ist ein hochwertiger, elektronischer Fahrregler notwendig (z.B. Heißwolf: https://modellbahn.heisswolf.net/).  

Mehr Informationen über die Modelle der Forster Stadtbahn: >Fahrzeuge >Schmalspurige Dampflokomotiven

 

 

 

Güterwagen der Pfälzischen Schmalspurbahnen
 

7106-7_Zchn_N-tram_Güterwagen der Pfälzischen Schmalspurbahnen

 

Von den bereits vor einigen Jahren angekündigten Güterwagenmodellen der Pfälzischen Schmalspurbahnen sind in Kürze die ersten Muster fertig. Wir werden diese in dem kommenden Newsletter ausführlich vorstellen. Die Auslieferung ist noch vor Weihnachten vorgesehen.

Mehr Informationen über die Güterwagenmodelle der Pfälzischen Schmalspurbahnen: >Fahrzeuge >Schmalspurige Güterwagen

ACHTUNG: Durch einen Datenverlust sind uns leider ein Großteil der früheren Bestellungen zu den pfälzischen Güterwagen verloren gegangen. Wir bitte Sie daher gegebenenfalls um eine Neubestellung!

 

 

 

Die Achenseebahn

 

2111_Achenseebahn_www

 

Die Konstruktion der Fahrzeuge ist mittlerweile kurz vor dem Abschluß. Für die Umsetzung einer zuverlässigen Zahnstangenausführung gibt es eine vielversprechende Lösung die dem Modellbahner auf unkomplizierte Weise einen sicheren Zahnradbetrieb ermöglicht. Die noch nötigen Testabläufe und Details zur Produktion werden aber erst gegen Ende des Jahres abgeschlossen sein. Mit der Auslieferung ist also leider erst im Frühjahr 2020 zu rechnen. Wir werden Sie jedenfalls über unsere Newsletter auf dem Laufenden halten.

Hier geht’s zur Achenseebahn Spur Nmz

 

 

 

Schwellengleise Nm

 

Das Sortiment an Schwellengleisbausätzen für Nm wurde um neue Weichenformen, sowie ein Dreischienengleis und Einfädelungen ergänzt.  Mehr Informationen zu unseren Schwellengleisen Nm finden Sie unter: Gleise >Schwellengleise Spur Nm

 

 

 

 

Weitere Planungen für 2020

 

Mit einem der nächsten Projekte wenden wir uns wieder der Rhätischen Bahn (RhB) zu. Die bereits angekündigte Ge 2/4 geht voraussichtlich im Sommer 2020 in Produktion. Die Vorarbeiten dazu sind abgeschlossen. Zur Ge 2/4 werden wir auch neukonstruierte Wagen der RhB vorstellen. Die ersten dieser neuen RhB-Modelle werden wir auf unserer Messe „Die Welt der kleinen Bahnen“ vom 19. bis 21. Juni 2020 vorstellen. 

Hier geht's zum RhB-Stammnetz

 

Von der  LAG 4 (E 69 04) ist die Konstruktion weitgehend abgeschlossen. Sie wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 ausgeliefert werden können. 

Hier geht's zu den LAG-Triebfahrzeugen

 

Zur D VI (BR 98.4-5) läßt sich derzeit leider noch kein genauerer Liefertermin festmachen. Abhängig von produktionstechnischen Faktoren wird es wohl erst irgendwann in der zweiten Jahreshälfte 2020 zur Auslieferung kommen. Dazu sind dann auch passende Wagen der Königlich Bayerischen Staatsbahn geplant.

Hier geht's zu den Lokomotiven der K.Bay.Sts.B.

 

Die Dampftriebwagen der Preußischen Militäreisenbahn und der Sensetalbahn (CH) sind in Konstruktion. Jedoch läßt sich auch hier im Moment noch kein Liefertermin absehen. Geplant ist die Produktion jedenfalls noch 2020.

Hier geht's zu den Dampftriebwagen

 

Nachdem bei der Modellauswahl natürlich auch persönliche Vorlieben nicht zu kurz kommen dürfen und das Herz mit entscheidet, wird es 2020 eine Überraschngsneuheit aus der Länderbahnzeit geben. Näheres spätestens anlässlich der kommenden Spielwarenmesse.

 

 

 

"Die Welt der kleinen Bahnen" vom 19. bis 21. Juni 2020

Die Vorbereitungen zu unserer kleinen Messe auf Frauenchiemsee laufen auf Hochtouren

 

Wie in den letzten Newslettern schon erwähnt, zeigen wir neben unseren eigenen Produkten, eine Vielzahl außergewöhnlicher Dioramen, Module und Kleinanlagen. Heinz Lomnicky (u. a. Veröffentlichungen im N-Bahn-Magazin), Gerhard Peter von der MIBA (u. a. Broschüre „Modellbahn Klein + Fein“)  und Rüdiger Stiller (bekannt u. a. durch seinen Nachbau des Bhf. Berchtesgaden) zeigen ihre Segmente und Anlagen. Auch der NCI (N-Club-International wird mit einigen ausgesuchten Modulen vertreten sein und Betrieb machen. Mit weiteren potentiellen Ausstellern sind wir im Gespräch und klären Detailfragen ab. Nicht zuletzt zeigen wir natürlich auch unsere eigenen Dioramen und Anlagenstücke. Näheres zum aktuellen Planungsstand dann im nächsten Newsletter.

Dioramen - N-tram

 

„Die Welt der kleinen Bahnen“ bietet Ihnen in entspannter Atmosphäre die Gelegenheit zum ruhigen Gedankenaustausch mit Ausstellern und Hobbykollegen. Lassen Sie sich anregen von den Gesprächen und der Vielfalt der Schaustücke. Wir freuen uns auf Sie!

 

Panorama Fraueninsel

 

„Die Welt der kleinen Bahnen“  auf Frauenchiemsee findet im Herzen des Chiemgaus statt, einem der schönsten Landstriche Bayerns. Unzählige Ausflugsmöglichkeiten bieten nicht nur dem Eisenbahnfreund interessante Ziele. Eine Chiemseerundfahrt mit dem historischen Raddampfer „Ludwig Fessler“, die Herreninsel mit dem Schloss König Ludwigs, aber auch Tagesausflüge mit Wanderungen in den Bergen gehören zu den vielen Gelegenheiten die sich hier bieten.  

Für den Eisenbahnfreund lässt sich so manches davon verbinden: Die Chiemseebahn, die Sie vom Schiffsanleger zum Bahnhof Prien bringt, die Nebenbahn nach Aschau, oder Traunstein-Ruhpolding sind nahe Ziele. In weiteren Tagesausflügen lassen sich die Achenseebahn, die Zillertalbahn aber auch die Strecke Freilassing-Berchtesgaden erkunden. Verbinden Sie also  „Die Welt der kleinen Bahnen“  auf Frauenchiemsee mit ein paar entspannten Tagen im schönen Chiemgau.

Allgemeine Informationen mit Übernachtungsnachweisen rund um den Chiemsee und zu Frauenchiemsee finden Sie unter anderem auf folgenden Websites:

http://www.chiemgau-guide.de/chiemsee/fraueninsel-unterkunft.php
https://chiemsee.bayern-online.de/uebernachten/

(Für die Richtigkeit der Links und der Inhalte dieser Websites kann keine Gewähr übernommen werden.)

 

 

 

In eigener Sache

 

In den letzten Monaten sorgten eine Kette unvorhersehbarer familiärer Ereignisse bedauerlicherweise immer wieder zu Verzögerungen und Beeinträchtigungen im gesamten Betriebsablauf. Bei allen, die davon betroffen waren, möchten wir uns an dieser Stelle nochmals dafür entschuldigen und uns für Ihre Nachsicht bedanken.
 
Mittlerweile hat sich die Situation jedoch glücklicher Weise stabilisiert und ist wieder planbarer geworden, so dass es nun zu keinen weiteren Beeinträchtigungen mehr kommen dürfte. Darüber hinaus haben wir unsere Betriebsstruktur entsprechend verändert, um für die Zukunft besser mit außergewöhnlichen Situationen umgehen zu können. Wir möchten auch weiterhin für Sie als Kunde ein zuverlässiger Partner sein und Ihnen Modelle vom Feinsten bieten. Unser Herzblut hängt daran.
 

Ihr Wolfgang Besenhart  WB-Logo

 

Frauenchiemsee, im Oktober 2019

 

 

Allgemeiner Hinweis:

Sie erhalten unsere Newsletter, weil Sie sich dafür angemeldet haben. Falls Sie in Zukunft keine weiteren Newsletter erhalten möchte, können Sie diese hier abbestellen: Newsletter abbestellen > . Ihre dazu hinterlegten Daten werden dabei gelöscht.
Aus unvorhersehbaren, produktionstechnischen Gründen, können sich geplante Liefertermine und Produnktionsfolgen ändern. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Auch hier halten wir Sie an dieser Stelle und durch unsere Newsletter (bitte anmelden!) selbstverständlich immer auf dem Laufenden. Zum Newsletter anmelden >
N-tram Modelle sind Sammlermodelle und nicht für Kinder unter 14 Jahre geeignet!

 

nach oben >

 

 


Aktuelles und Newsletter 2018-2019 …lesen Sie hier diese Artikel

Aktuelles und Newsletter 2018 und 2019

 

Aktuelles und Newsletter 2015-2017 …lesen Sie hier diese Artikel

Aktuelles und Newsletter Archiv 2015-2017