Drucken

Versand

Versandbedingungen

 

 

 

 

Die Versandkosten betragen 6 € -15 € innerhalb Deutschlands (versichertes Paket), sollten sich geringere Versandkosten ergeben, werden sie berücksichtigt. Ab einem Bestellwert von 250 € versandkostenfrei.

Versand innerhalb der EU ab 15 € (versichertes Paket), restliches europäisches Ausland ab 15 € (versichertes Paket), außereuropäisches Ausland ab 15 € (versichertes Paket).

Bei Rechnungsstellung werden nur die tatsächlich anfallenden Versandkosten berechnet.

Bei Artikeln die ab einer gewissen Stückzahl versandkostenfrei angeboten werden entfallen die in der Bestellbestätigung angegebenen Versandkosten!

Sie erscheinen nicht auf der Rechnung, diese wird ausgestellt wenn Ihre Artikel versandbereit sind.

 

Lieferung und Lieferzeiten, Aufbewahrungsfristen



7.1 Liefer- und Leistungsverzögerungen, die N-tram, bzw. Herrn Wolfgang Besenhart, nicht zu verantworten hat, können auf folgenden Begebenheiten beruhen – Ersatzansprüche wie Schadensersatzansprüche können hieraus nicht abgeleitet werden:


7.1.1 Verzögerungen auf Grund höherer Gewalt, hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung, behördliche Anordnung usw., auch wenn sie bei Lieferanten des Verkäufers oder dessen Unterlieferanten eintreten, hat der Verkäufer auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten. Sie berechtigen den Verkäufer, die Lieferung beziehungsweise Leistung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.


7.1.2 Verzögerungen auf Grund von Feiertagen (Europa und/oder USA und Länder, die durch den Transportweg berührt werden) sowie Betriebsferien aller Art.


7.1.3 Verzögerungen auf Grund von Nichteinhalten von Lieferterminen durch Lieferanten (USA, China oder Europa) oder durch Importeure und Distributoren.


7.2 Bereits bei Auftragserteilung verfügbare Ware, im weiteren – dem Auftrag entsprechend – eingehende, vom Kunden bestellte Ware, wird maximal vier Wochen (bei Vorauskasse ab Rechnungsstellung) bei N-tram, bzw. Herrn Wolfgang Besenhart, am Lager reserviert. Sollte in diesem Zeitraum kein Verkauf dieser Ware an den Auftraggeber zustande kommen (bzw. kein Zahlungseingang nach einer Vorausrechnung), erlischt der Anspruch des Kunden auf diese Artikel und N-tram, bzw. Herrn Wolfgang Besenhart, bekommt das Recht des Zwischenverkaufs eingeräumt. Eine gesonderte Erinnerung an den Auftraggeber erfolgt nicht. Berücksichtigt werden hierbei jedoch Lieferungen, deren Gesamtwarenwert eine Auslieferung zu einem späteren Zeitpunkt sinnvoller erscheinen läßt.


7.3 Gesonderte Absprachen mit N-tram, bzw. Herrn Wolfgang Besenhart, über eine Verlängerung der Aufbewahrungsfrist sind möglich, müssen aber vor Ablauf der Frist getätigt werden und haben nur für den jeweils festgelegten Rahmen Gültigkeit. 


7.4 Die Einhaltung der Liefer- und Leistungsverpflichtung der Verkäufers setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtung des Käufers voraus. Kommt der Käufer in Annahmeverzug, so ist der Verkäufer berechtigt, Ersatz des ihm entstehenden Schadens zu verlangen; mit Eintritt des Annahmeverzuges geht die Gefahr der zufälligen Verschlechterung oder des zufälligen Untergangs auf den Käufer über.



Weiter verweisen wir auf unsere AGBs.