4 - 4 von 4 Ergebnissen

2-achsiger gedeckter Güterwagen, Gattung GwL, Epoche III der ehem. Pfalzbahnen

Artikel-Nr.: 7107b

kurzfristig lieferbar

225,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Bitte beachten Sie:
Rechnen Sie bitte bei lieferbaren Artikeln mit einer Lieferdauer von bis zu vier Wochen, da jedes Einzelstück von Hand gefertigt wird.
Zur Zeit nicht lieferbare Artikel werden nachgefertigt, entsprechend kann sich die Lieferzeit verzögern.
Artikel die sich in Konstruktion befinden, sind zu einem Richtpreis zur Orientierung angegeben und reservierbar. Diese sind entsprechend gekennzeichnet. Sobald der endgültige Preis und die Lieferzeit feststeht, werden Sie benachrichtigt und danach können Sie Ihre Bestellung bestätigen.
Diese Artikel sind hochwertige Sammlerstücke und kein Spielzeug. Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren!
 


2-achsiger gedeckter Güterwagen der Gattung GwL der ehem. Pfälzischen Schmalspurbahnen,

beschriftet und lackiert im Zustand ab den 1950-er Jahren bis zur Betriebseinstellung

(Epoche III)

 

Den Hauptanteil des Güterwagenbestandes der Pfälzischen Schmalspurbahnen bildeten die Hochbordwagen der Gattung OwL. Massengüter wie Kohle, Baustoffe, Düngemittel, Futter und natürlich Zuckerrüben wurden darin ebenso transportiert wie Geräte und Maschinen. Die max. Zuladung betrug 7,5 Tonnen. Zum Beladen über eine Stirnrampe waren bei den meisten OwL die Stirnseiten abnehmbar. Auf einer Stirnseite war seitlich neben der Handbremskurbel ein erhöhter Bremsersitz angebracht. Um im Winter auch in Personenzüge eingestellt werden zu können, waren einige Exemplare mit Dampfleitungen ausgerüstet.

Die gedeckten Güterwagen der Gattung GwL hatten ein leicht gerundetes Tonnendach und waren mit einer schmalen, stirnseitigen Bremserbühne ausgestattet. Gegenüber der ersten Serie hatten die Nachbauten der zweiten Serie breitere Schiebetüren und seitliche Lüftungsklappen. Neben allen nässeempfindlichen Gütern waren diese Wagen auch für den Transport von Tieren zugelassen.

Die N-tram-Modelle dieser Güterwagen werden in bewährter Art vollständig aus feinsten Messing. und Neusilberteilen zusammengesetzt und in kleinen Serien von Hand montiert. Wie alle Nm-Modelle von N-tram sind auch diese mit Micro-Trains-Kupplungen ausgestattet und auf allen handelsüblichen Spur Z-Gleisen (entspricht Nm) einsetzbar.

Ein Hinweis für einen neutralen Einsatz der Güterwagen: Wir können wenn gewünscht, die Direktionsbezeichnung weglassen, also lediglich als OwL , bzw. GwL bezeichnen. Dazu reicht ein Vermerk unten, bei der Bestellung.

Sollten Sie mehr als einen Wagen bestellen, bzw. einen Wagen nachbestellen, erhalten Sie selbstverständlich unterschiedliche Betriebsnummern.  


 

Diese Kategorie durchsuchen: Schmalspurige Güterwagen
4 - 4 von 4 Ergebnissen