offener Aussichtswagen Kkl 7125-7127 der Berninabahn, grau (versch. Betriebsnummern)


offener Aussichtswagen Kkl 7125-7127 der Berninabahn, grau (versch. Betriebsnummern)

Artikel-Nr.: 6124a

A u s v e r k a u f t

Alter Preis 310,00 €

6124a | offener Aussichtswagen Kkl 7125-7127 der Berninabahn, grau (verschiedene Betriebsnummern)
 

Die offenen Aussichtswagen Kkl 7125-7127 der RhB entstanden 1929 durch Umbau aus den offenen Güterwagen M 407, 408 und 410 der Bernina-Bahn. Die Wagen waren im Sommer als Aussichtswagen und im Winter als Skitransportwagen eingesetzt. Bis zu einem weiteren Umbau im Jahre 1981 waren diese Wagen nahezu unverändert im grauen Anstrich der alten Bernina-Bahn im Einsatz.

Von diesen Modellen werden drei verschiedene Betriebsnummern gefertigt. Bei einer Bestellung von mehr als einem Stück erhalten Sie selbstverständlich verschiedene Betriebsnummern.

Diese Wagen werden in kleinen, limitierten Serien in feinster Handarbeit aus Messing und Neusilber gefertigt. Für besonders exponierte Teile, wie Griffstangen und Bühnengeländer, finden federharte Legierungen Verwendung. Die Fertigung erfolgt ausschließlich in Deutschland und unterliegt ständiger, gewissenhafter Kontrolle.

Die Modelle können auf allen handelsüblichen Z-Gleisen betrieben werden und sind mit Micro-Train*-Kupplungen ausgerüstet, die über Gleismagnete entkuppelbar sind.