Drucken

Aktuelles im Juli 2018

12.07.2018 - Juli 2018 …lesen Sie hier diesen Artikel

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Kunden und Liebhaber außergewöhnlicher Modelle,

wir möchten Sie heute kurz über den aktuellen Stand unser Produktion, sowie über Neuentwicklungen im Gleisbereich informieren.

 

Die Modelle der LAG 3 (E 69 03)

Als weiteres Modell der E 69-Reihe sind seit kurzem alle Varianten der LAG 3, bzw. E 69 03 lieferbar. (Artikelnr. 12303..)

Die LAG 3 (E 69 03) unterscheidet sich von der LAG 2 (E 69 02) im Wesentlichen durch die längeren Vorbauten, die bis über die Pufferbohle reichen. Zusammen mit der seitlichen Anordnung der Griffstangen wirkt die kleine Lokomotive dadurch flacher und etwas länger als Ihre Schwestermaschine, trotz gleicher Länge. Weitere Detailunterschiede, wie die versenkten Lüftungslamellen und die Sichtblenden über jeweils einem Führerhausfenster und den Türen sind erwähnenswert.

Die feine Detaillierung und die technische Ausführung entspricht den Modellen der LAG 2, bzw. der E 69 02.

> zu den einzelnen Modellen

 

N-tram E69-Unterschied

Foto: Die E 69 02 und 03 (hier 169 002 und 169 003) im Vergleich

 

Unsere bay. D VI

Bei unserer D VI hat es leider nochmals Verzögerungen gegeben. Kleine Änderungen, die für eine präzise Montage notwendig sind, mussten eingearbeitet und Urmodelle entsprechend angepasst werden. Mittlerweile liegen aber nahezu alle Serienteile vor, so daß wir in Kürze mit der Produktion beginnen können. Wir werden Sie dazu dann natürlich noch ausführlich informieren.

 

Der Rangiertraktor Te III im Maßstab 1:220 (Spur Z)

Für die Freunde der Spur Z sind nun auch die Modelle des Rangiertraktors Te III der SBB kurzfristig lieferbar.

Trotz feinster Details ist unser Te III ein robustes und betriebstaugliches Modell. So bestehen etwa die beweglichen Stromabnehmer aus Federstahl.

Angetrieben werden die Modelle des Te III durch einen eisenlosen Glockenankermotor. Eine gefederte Pendelachse sorgt für optimale Stromabnahme und eine kleine Elektronik sorgt für einen breiten Regelbereich. Alle Varianten werden in analoger, wie auch digitaler Ausführung lieferbar sein. Der Verkaufspreis für die analoge Ausführung liegt bei 960,- Euro. Gefertigt werden drei unterschiedliche SBB-Ausführungen, sowie eine PTT- (Post) und drei Privatbahnausführungen.

> zu den einzelnen Modellen

 

N-tram TeIIIx3a

Foto: Die drei Varianten des SBB-Traktors Te III

Wie alle N-tram-Modelle, so werden auch die Z-Modelle des Te III nur in kleinen limitierten Serien in feinster Handarbeit aus Messing, Neusilber und Edelstahl gefertigt. Weitestgehende Maßstäblichkeit und die Umsetzung kleinster Details zeichnen diese Modelle aus. Produziert wird ausschließlich in Deutschland und einmal ausverkaufte Modelle werden nicht mehr nachproduziert.

 


Neue Pflastereinlagen

Für Spur N und Z/Nm gibt es neue Pflastereinsätze für Fertiggleise von Peco (Spur N), sowie Rokuhan (Spur Z/Nm). Die Einsätze sind bereits kurzfristig lieferbar. Eine ausführliche Beschreibung und Tips zur Gestaltung werden wir  in den nächsten Wochen in unserem Downloadbereich einstellen.
 

> zu den Pflastereinsätzen für Peco
> zu den Pflastereinsätzen für Rokuhan

 

StrabN-Einlagen-N-tram  StrabNm-Einlage-2-N-tram

Foto: Pflastereinsätze für Peco (Spur N) und Rokuhan Gleise (Spur Z/Nm)

 

 

Natürlich weiterhin aktuell:

Unsere letzten Newsletter in der linken Spalte aus 2017 und 2018

 

Allgemeiner Hinweis:

Aus unvorhersehbaren, produktionstechnischen Gründen, können sich geplante Liefertermine und Produnktionsfolgen ändern. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Auch hier halten wir Sie an dieser Stelle und durch unsere Newsletter (bitte anmelden!) selbstverständlich immer auf dem Laufenden.
N-tram Modelle sind Sammlermodelle und nicht für Kinder unter 14 Jahre geeignet!

 

Frauenchiemsee, Juli 2018                                   Ihr Wolfgang Besenhart WB-Logo