Drucken

N-tram, Bergbahn, Talstation, Standseilbahn, Sp...

16.11.2015 - Bergbahn-Talstation und Standseilbahn …lesen Sie hier diesen Artikel

 

 

 

 

Bergbahn-Talstation und Standseilbahnwagen

 

Talstation-Titel-shop

 

Nun ist es soweit, unsere Bergbahn-Talstation und dazu passende Seilbahnwagen sind kurzfristig lieferbar.

Standseilbahnen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und mit unterschiedlichsten Antriebssystemen. Sie sind nach wie vor weit verbreitet und auf allen Kontinenten zu finden. Allein in der Schweiz sind heute etwa 60 dieser Bahnen in Betrieb. Hier wurde bereits 1877 die erste Bahn (Lausanne-Ouchy “La Ficelle“) eröffnet und mit Wasserkraft betrieben. Gebremst wurde damals noch über eine Riggenbach-Zahnstange. Heutzutage ist die Notbremse meist eine hochwirksame hydraulische Schienenbremse.

 

 

N-tram-9902-Aufmacher-shop

 

Unsere Modelle der Talstation und des Seilbahnwagens sind der Interlaken-Heimwehfluh-Bahn nachempfunden. Die Talstation dieser Bahn entspricht dem, gegen Ende des 19. Jahrhunderts in ganz Europa weit verbreiteten Pavillon-Baustiel in Fachwerkmanier. Aus modellbahnerischen Überlegungen wurde jedoch der Eingangsbereich gedreht und die Bahnsteighalle auf einer Seite geöffnet. Somit ist der Seilbahnwagen auch in der Station gut sichtbar. Die Neigung, sowie die Treppenabsätze für die vier Abteile des Seilbahnwagen, entsprechen denen der Pilatusbahn. Die lange ausverkauften N-tram-Modelle dieser Bahn passen also auch bestens.

Die Talstation gibt es als Fertigmodell und als Bausatz. Der Bausatz besteht aus gelaserten Kartonteilen in unterschiedlichen Stärken, die für das Fachwerkgerüst, die Ziergiebel, das Dach und die Außenwandteile verwendet werden. Der Schalter- und Büroeinbau, sowie die feinen Geländer und Brüstungen sind aus Messing und in einem Ätzrahmen zusammengefasst. Der Sockel ist mit einer hochdetaillierten Keramikgußmasse abgeformt. Eine ausführliche Bauanleitung mit hilfreichen Zeichnungen liegt bei. Der Zusammenbau erfordert Geduld und exaktes Arbeiten und ist nicht mit dem der weit verbreiteten Kunststoffbausätze zu vergleichen.

 

 

N-tram-5102-c-shop

 

Die Seilbahnwagen entsprechen mit ihren Holzwagenkästen und den Vorhängen exakt der ursprünglichen Ausführung der Heimwehfluh-Wagen, lediglich die Neigung und die Länge wurden angepasst. Unsere Modelle haben selbstverständlich detailliert nachgebildete Abteile, die durch die offene Bauweise besonders gut einsehbar sind. Entsprechend der, beim Original verwendeten Abt'schen Ausweiche, ist auch im Modell auf einer Seite ein Rad mit Doppelflansch (Spurkränzen) und auf der anderen Seite eine führungslose Rolle die lediglich der Auflage dient.

Für den Betrieb und die Gestaltung von Sandseilbahnen gibt es Seilrollen die als Gußteile einbaufertig zwischen den Schwellen haldelsüblicher Z, bzw. Nm-Gleise eingeklebt werden können.

Link zu den Standseilbahnen Spur N

 

Aktuelles zu unserer Produktionsplanung

 

Hier gibt es gegenüber den letzten Meldungen wenig Neues, bzw. Änderungen zu vermerken.

 

Spur N:

Von den pfälzischen Schmalspurbahnen sind noch wenige Modelle lieferbar.
Die Mallorca-Straßenbahn ist ausverkauft.
Die Produktion der E 69 05 verzögert sich aus technischen Gründen leider nochmals. Die Auslieferung wird voraussichtlich erst ab April 2016 beginnen.
Die Auslieferung der Modelle der Basler Straßenbahnen(alle Varianten der Artikel-Nr. 4107 und 4108) erfolgt im ersten Halbjahr 2016.
Die Fahrzeuge der Bernina-Bahn und der Achenseebahn folgen voraussichtlich ab der zweiten Hälfte 2016. Dazwischen sind die Diensttriebwagen der Basler Straßenbahn und weitere Varianten der E 69-Familie vorgesehen. Dampftriebwagen der Preußischen Militär-Eisenbahn, sowie der Sensetalbahn werden erst 2017 gefertigt.

 

Spur Z:

Von den Dampftriebwagen in der württembergischen, sowie in der DRG-Ausführung (Best.Nr. Z15102a und Z15102b)  sind nur noch wenige Exemplare vorhanden.
Die Vorbereitungen zu den angekündigten Te III der SBB sind noch nicht vollständig abgeschlossen, so daß die Auslieferung voraussichtlich erst ab April 2016 beginnen kann.

 

Bauanleitungen für unsere Gleisbausätze in Spur N und Z:

Für unsere Gleisbausätze sind nach wie vor umfangreiche Bauanleitungen in Arbeit.
Hier bewahrheitet sich im Moment, dass gute Bauanleitungen oft mehr Zeit in Anspruch nehmen wie die ursprüngliche Entwicklung selbst. Haben Sie also bitte noch ein wenig Geduld. Wir informieren Sie, sobald die Anleitungen fertig sind.
Link zu den Z-Gleisen
Link zu den N-Gleisen

 

 

Allgemeiner Hinweis:

Aus unvorhersehbaren, produktionstechnischen Gründen, können sich geplante Liefertermine und Produktionsfolgen ändern. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Auch hier halten wir Sie an dieser Stelle und durch unsere Newsletter (bitte anmelden!) selbstverständlich immer auf dem Laufenden.
N-tram Modelle sind Sammlermodelle und nicht für Kinder unter 14 Jahre geeignet!

Frauenchiemsee, Oktober 2015                                                                                       Ihr Wolfgang Besenhart  WB-Logo