Drucken

Straßenbahngleise Spur Nm

Straßenbahngleise Spur Nm/Z

 

 

Hier finden Sie die Abbildung zum Download

und den Artikel zum Bau einer Anlage "Blick über den See" aus: N-Bahn Magazin 5/14

140720_gleise_strabel_nm

Hinweise:

Die Abbildung ist nicht im Massstab.
Die Gleise im Straßenbereich sind entweder im Asphalt (Endung A der Artikelnummer) oder im Pflaster (Endung P der Artikelnummer) verlegt.

 

Die N-tram-Strassengleise sind in Bausatzform, aus hartem, gelaserten Karton erhältlich.

Zunächst werden zwei gelaserte 1-Millimeter-Kartons zu einem festen, 2 mm starken Block verklebt. Ein Montagerahmen hilft dabei, die beiden Teile exakt übereinander zu positionierten. Die geätzten Neusilberprofile können dann leicht und präzise in die entsprechenden Aussparungen eingesetzt und dauerhaft verklebt werden.

In allen Gleisen kann vor dem Verkleben ein Stahlband (liegt bei) eingelegt werden. Fahrzeuge die mit einem entsprechenden Neodym-Magneten ausgestattet sind, haben dadurch eine bessere Auflage und Stromabnahme. Ein Neodym-Magnet kann in vielen Fällen nachgerüstet werden und ist einzeln unter der Artikel-Nr. 0222 erhältlich.

Die Schienenverbinder (Artikel-Nr. 209-SV, 15 Paar) müssen extra bestellt werden. Eine ausführliche Bauanleitung liegt allen Bausätzen bei.

Alle Strassenleise werden „asphaltiert“, oder „eingepflastert“ geliefert, sind unlackiert, haben jedoch eine graue Grundfärbung. Eine farbliche Nachbehandlung ist empfehlenswert. Entsprechende Empfehlungen liegen allen Bausätzen bei.

Die N-tram-Straßengleise können bei sorgfältigem Zusammenbau mit allen handelsüblichen Radsätzen nach NEM (Norm europäischer Modelleisenbahnen) befahren werden.

 

Zeichnung - Gleise im Straßenbereich

 

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bestellungen erst ab einem Mindestbestellwert von 20,-Euro annehmen können.