Herzlich willkommen im Webshop bei N-tram!

Die Welt der kleinen Bahnen im Maßstab 1:160 und 1:220 (Spur Z)

 

 

Motiv-1fweb

 

Klein- und Lokalbahnen erschlossen gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts immer mehr die Gebiete abseits der großen Strecken.
Sie brachten Aufschwung und Wohlstand in ländliche Gegenden, vernetzten kleine Industriegebiete und drangen in topographisch schwer zugängliche Regionen vor. In den Städten entstanden die ersten Straßenbahnen. So unterschiedlich die Anforderungen, so vielfältig war das Erscheinungsbild dieser Bahnen, die meist von privaten Gesellschaften betrieben wurden.

Durch die neuen Herausforderungen leisteten viele dieser Bahnen Pionierarbeit mit der Erprobung neuer Techniken und Erfindungen. Kastendampflokomotiven und Dampftriebwagen wurden gebaut, neue Antriebstechniken erprobt. Der elektrische Antrieb, die ersten Verbrennungsmotore,  Druckluftantriebe aber auch neue Dampferzeugungsanlagen für kleine, leistungsfähige Lokomotiven und Triebwagen, alles fand hier erste Feuerprobe und Betätigungsfeld.
Vieles aus dieser Blütezeit der kleinen Bahnlinien ist erhalten geblieben, befindet sich in Museen, und bei Eisenbahnvereinen.
Einige dieser Bahnen sind heute moderne Verkehrsmittel und dienen, je nach Lage und Ausrichtung, dem Tourismus oder dem Nahverkehr. Was verloren ging, ist die Atmosphäre die diese Bahnen ursprünglich hatten. Die heute nostalgisch und urtümlich wirkenden Fahrzeuge waren damals hochmodern und wirkten auf eine uneingeschränkt fortschrittsgläubige Gesellschaft ungeheuer faszinierend.
Ein Hauch dieses Flairs lässt sich  im Modell bewahren und so diesen Bahnen ein kleines Denkmal setzten. Das N-tram-Programm mit seiner gezielten Auswahl interessanter Vorbilder leistet dazu seinen Beitrag.

 

 

Modelle von außergewöhnlicher Qualität

Höchste Funktionalität und Präzision bis in kleinste Detail, das ist unser Leitgedanke bei Konstruktion und Produktion der N-tram-Modelle. Die Liebe zu kleinsten Feinheiten und das Gespür für die richtigen Proportionen ist neben einer höchst sorgfältigen Fertigung entscheidend für die außergewöhnliche Qualität unserer Produkte. Die Herstellung erfolgt ausschließlich in Deutschland und unterliegt ständiger, gewissenhafter Kontrolle.

 

Unsere Modelle werden exakt im Maßstab 1:160 hergestellt, in der Planung sind nun auch Modelle in Spur Z. Verwendet werden hierbei überwiegend hochwertigste Messingätz- und Schleudergußteile, sowie Federstahl für besonders exponierte und empfindliche Teile. Der Antrieb unsere Triebfahrzeuge erfolgt ausschließlich durch eisenlose Glockenankermotore.

 

140707_4-5_detail-e-69  140707_4-5_Detail-1-Ausschnitt  140707_4-5_lok_2107_front

 


Besonders am Herzen liegt uns die exakte Nachbildung der vielen kleinen Details. So werden feinste freistehende Teile wie Griffstangen, Türgriffe und Bremsgestänge einzeln angesetzt. Die Führerstände der Triebfahrzeuge und die Inneneinrichtungen der Wagen sind minutiös nachgebildet und  selbst die Vorhänge an den Fenstern fehlen nicht, falls beim Original  vorhanden. Die ebenfalls weitestgehend maßstäblich nachgebildeten Steuerungen der Dampflokomotiven, sowie die Pantographen der E-Loks und Triebwagen sind beweglich ausgeführt.

 

Auf Grund des hohen Produktionsaufwandes werden unsere Modelle nur in kleinen, einmaligen und limitierten Auflagen und Varianten gefertigt und sind mit durchlaufenden Produktionsnummern versehen. Eine spätere Nachproduktion einmal ausverkaufter Artikel ist ausgeschlossen.

 

140707_4-5_IMG_2465

 

Allgemeine Hinweise

Bis auf die Modelle der Pilatusbahn und der Achenseebahn sind alle Schmalspurmodelle mit Micro-Trains*-Kupplungen ausgerüstet und über Gleismagnete entkuppelbar. Die Normalspur-Modelle sind mit NEM-Kupplungsschächten ausgerüstet.

Für den Betrieb der schmalspurigen Triebfahrzeuge dürfen nur Fahrreglern (System Jörger) betrieben verwendet werden. Für Schäden die durch andere Fahrregler entstehen können, übernehmen wir keine Haftung. Für den Betrieb der Normalspurtriebfahrzeuge empfehlen wir elektroniche Fahrregler (z. B. Heiswolf). Die Möglichkeiten einer nachträglichen Digitalisierung sind von Modell zu Modell unterschiedlich und werden, wenn aktuell, über unsere Website bekannt gegeben.

Die Schmalspurfahrzeuge mit einer Spurweite von 6,5mm können auf allen handelsüblichen Spur-Z-Gleisen betrieben werden. Für die Zahnradbahnen werden einzelne Zahnstangen, bzw. Zahnstangengleise angeboten.

Alle N-tram-Artikel sind technische Modellbauprodukte und nicht für den Gebrauch unter 14 Jahren geeignet. Für missbräuchlichen Gebrauch kann keine Haftung übernommen werden.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen zeigen teilweise Muster.